Dr. Marten Hensgens
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Albert-Steiner-Str. 8
D-52134 Herzogenrath

Tel.: 02406 / 79522
Fax.: 02406 / 13936
info@kfo-herzogenrath.de

Öffnungszeiten

 

Mo  09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:30

Di    08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30

Mi   13:00 - 16:30

Do   08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30

Fr    09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30

Insignia - Maßgeschneiderte Kieferorthopädie

Willkommen im neuen Zeitalter der modernen Kieferorthopädie
Die computergestützte Zahnkorrektur

Die innovative Technologie dieses Systems erlaubt es uns, Ihnen noch bevor wir mit der eigentlichen Therapie beginnen, Ihr perfektes Endergebnis an einem virtuellen 3D- Modell zu visualisieren. Basierend auf einem Scan Ihrer Kiefer wird ein digitales Modell Ihrer Zähne hergestellt, an dem wir das von Ihnen und uns gewünschte Ergebnis vor der aktiven Behandlung festlegen können. An diesem gewünschten Ergebnis orientiert, wird für den Patienten jedes Bracket und jeder Draht individuell hergestellt, um eine möglichst effektive und somit auch schonende und schnelle Behandlung zu erzielen.

Individuell, sanft und komfortabel für ein perfektes Ergebnis. Dies ist jetzt möglich, dank des bemerkenswerten Durchbruchs in der modernen Kieferorthopädie mit dem neuen computergestützten Zahnkorrekturprogramm INSIGNIA.

Nutzen auch Sie diese innovative Technik.



 

Wir beraten Sie gerne...für ein schönes Lächeln!

Ablauf der Behandlung

1. Umfassende Beratung

Am Anfang jeder Behandlung in unserer Praxis steht das ausführliche Informationsgespräch mit dem Patienten. Sie erhalten alle detaillierten Angaben zu Ihrem individuellen Behandlungsablauf und über die Wahl der Brackets, die für Sie am besten geeignet sind.

2. Digitaler Zahnabdruck / Erstellung des 3D- Modells
Mithilfe unseres digitalen Intraoral-Scanners wird - ohne unangenehmes Abformmaterial - von Ihren Zähnen nun ein präziser Zahn-Abdruck genommen. Es sind somit keine umständlichen Silikonabformungen mehr erforderlich. Der digitale Abdruck wird nun automatisch an das INSIGNIA-Labor übertragen.

3. Behandlungskonzept / Berechnung durch INSIGNIA- Software

Im nächsten Schritt wird das Behandlungskonzept erstellt. Nachdem wir alle individuellen Details für Ihre Zahnkorrektur aufgenommen haben, verarbeitet die INSIGNIA-Software die präzisen Bilder zusammen mit Ihren dentalen Daten und berechnet das für Sie optimale Ergebnis, welches wir nach Ihren und unseren Vorstellungen gestalten können.
Das 3D-Computerbild zeigt uns nun Ihr maßgefertigtes Behandlungskonzept, bei dem wir bereits jetzt schon das Endergebnis begutachten können.

4. Fertigstellung Ihrer INSIGNIA- Zahnspange

Jedes einzelne Bracket wird passend für die Form und Struktur Ihrer Zähne gefräst. Diese individuell angepassten Brackets und Bögen werden mit Hilfe einer Schablone exakt so auf Ihre Zähne gesetzt, wie es die INSIGNIA- Software vorgesehen hat.

Das Besondere der Behandlung mit dem Insignia-System

Die heutigen kieferorthopädischen Apparaturen sind so konzipiert, dass die Patienten innerhalb einer gewissen Bandbreite akzeptierter Normen behandelt werden können. Allerdings ist jeder Patient individuell und es gibt kein einziges System, das bei allen Patienten ein individuelles Ergebnis erzielt.

Dies hat sich nun geändert. Mit dem neuen INSIGNIA-System sind wir jetzt in der Lage, im Gegensatz zu den bisherigen kieferorthopädischen Standard-Geräten, Ihre Zahnspange mit Hilfe der speziellen Computer-Software individuell für Sie anzufertigen.

Zahngröße, Zahn- und Bogenform und viele andere klinische Variablen, wie z.B. die Bracket- Positionierung beeinflussen entscheidend das Resultat. Die INSIGNA-Software bezieht diese Variablen bei der Entwicklung Ihres Behandlungskonzeptes von Anfang an mit ein und ermöglicht so eine drastische Verkürzung der Behandlungszeit mit einem perfekten Ergebnis.

Insignia - Vorteile, die überzeugen

Nutzen auch Sie die enormen Vorteile des neuen INSIGNIA- Systems:

  • Noch vor dem eigentlichen Behandlungsbeginn zeigen wir Ihnen das Endergebnis an einem virtuellen 3D- Modell

  • Kürzere Behandlungszeit und weniger Kontrolltermine dank einer computergenauen Behandlungsplanung

  • Hervorragendes Behandlungsergebnis durch den computeroptimierten Behandlungsablauf

  • Kleinste biologische Kräfte bei den Zahnbewegungen, dank der hochmodernen, individuell gefertigten Brackets

  • Höchstmaß an Komfort ohne nachträgliche Anpassung

Ist die INSIGNIA-Zahnspange erst einmal fertiggestellt und eingesetzt nehmen Ihre Zähne von Beginn an den direkten Weg in Richtung Endergebnis.